Spider-Man Restauration

Spider-Man Restauration

Der Spider-Man Flipper, ein Gerät von Stern, welches im Jahr 2007 auf den Markt gekommen ist.
Im Oktober 2013 habe ich mich entschlossen mir auch einen Spider-Man Flipper zu kaufen.
Angebote durchschaut und einen Italiener für einen guten Preis bestellt.
Zwei Wochen später wurde er gut verpackt geliefert.

Die ersten Eindrücke nach dem Auspacken.

Für einen Flipper aus Italien ist der eigentlich ganz ordentlich. Alles ziemlich sauber. Nur liegen im ganzen Flipper hunderte von kleinen Glasscherben verteilt. Da ist wohl schon mal die Spielfeldscheibe zerstört worden. Alles grob entfernt und schon konnte es mit dem Spielen losgehen. Pustekuchen. Erst mal musste der Stecker getauscht werden, da die Normen Stecker in Italien und Deutschland wohl anders sind. Eingeschaltet und die erste Kugel abgezogen. Es sieht so aus wie wenn fast alles funktioniert. Kleine Reparaturen durchgeführt und erst mal ausgiebig den Grand Champion nach oben geschraubt.
Im Dezember 2014 habe ich dann ein NOS (Neues aus altem Bestand) Spielfeld von einem Flippersammler angeboten bekommen. Mein verbautes PF (Playfield/Spielfeld) hat Abspielungen am Magneten und an ein paar Inserts.
Am 29.12.2014 habe ich dann begonnen das PF in alle Einzelteile zu zerlegen.

Vorab werden erst mal 100-400 Bilder gemacht, damit man beim Zusammenbau auch wieder sehen kann wo welches Teil verbaut wird. Denn eine Anleitung dazu gibt es nicht.

Hier ein paar Einrücke von der Unterseite:

Und hier noch ein paar Bilder von der Oberseite:

 

6 Stunden später war alles abgebaut. Hier das entkernte PF von oben und unten:

Nach dem alle Teile abgebaut wurde, ging es ans Sortieren. Was kommt alles in den Tumbler, was geht in die Spülmaschine, was muss neu angeschafft werden und was muss von Hand poliert werden. Alle Metallteile wurden mit 600er Schleifpapier angeschliffen und dann mit Polierpaste am Polierbock auf Hochglanz gebracht. Endlich sind alle Teile auch Hochglanz gebracht. Jetzt fehlt nur noch das NOS PF. Am 7.01.2015 habe ich das NOS PF in Gladbeck abgeholt. Kaum bin ich daheim, wurden beide PFs erst mal poliert. Hier sieht man das alte und neue PF nebeneinander. Es fällt schon auf das die Farben ein wenig unterschiedlich sind. Das kann durch die Sonneneinstrahlungen kommen, aber auch nicht jeder Druck vom PF ist gleich. Mir gefällt das mit den kräftigen Farben besser.

Bilder die nach und nach den Aufbau zeigen.

 

Oben ist jetzt alles fertig.

Jetzt kommt die Unterseite. Erst mal den Kabelbaum sortieren.

 

Viel fehlt nicht mehr und am 14.01.2015 ist endlich soweit. Alles wieder auf dem PF wo es sein soll.

Jetzt noch das PF wieder in den Flipper und die Verkabelung anschließen. Immer darauf achten das nichts vertauscht wird, denn sonst kommt es zu schlimmen Folgeschäden.

 

Im letzten Jahr habe ich mir noch einen Topper für den Spider-Man gebastelt. Dieser kann nach dem Umbau auch endlich eingebaut werden.

 

Und hier der Flipper nach dem Umbau in seiner ganzen Pracht. Nach nur 2 Wochen war alles erledigt.
Der Flipper steht bei uns in der Halle und kann gerne bespielt werden.

 

Ich hoffe der kleine Bericht hat gefallen und Euch auch ein wenig Mut gemacht selber auch mal einen Flipper auf Vordermann zu bringen.

Gruß Micha
vom Flipperverein Aixtraball

 

Fotogalerie Restauration „Spider-Man“:

preloader
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image

Kommentar hinterlassen

Kommentar (Benötigt)

Sie können HTML und Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Benötigt)
Email (Benötigt)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Video Lightbox Plugin